Freiwillige Feuerwehr Boldecker Land Ortsfeuerwehr Barwedel
                               Freiwillige Feuerwehr Boldecker Land                                           Ortsfeuerwehr Barwedel

Rauchmelder

Im September 2008 starteten wir seitens der Ortsfeuerwehr Barwedel die Aktion: "Rauchmelder für jeden neugeborenen Neubürger in Barwedel".

 

Mittlerweile haben wir bis heute schon 29 Rauchmelder an junge Familien übergeben und dabei auf die Gefahren von Brandrauch und die Wirksamkeit von Rauchmelder hingewiesen.

70% aller Brände finden nachts in der Zeit zwischen 23 und 7 Uhr morgens statt. Insbesondere im Schlaf ist das Risiko besonders groß,  wenn auch die Sinnesorgane schlafen. 

Jährlich sterben 500 Menschen bei bei 200.000 gemeldeten Bränden in Deutschland. 90 % der Brandopfer fallen nicht den Flammen zum Opfer, sondern sterben an einer Rauchveriftung.

Gegen Feuer und Rauch gibt es ein wirksames Frühwarnsystem:

Rauchmelder

 

Der durchgringende Warnton weckt Sie aus dem tiefsten Schlaf auf und verschafft Ihnen die nötige Zeit, um aus dem Gefahrenbereich zu fliehen und die Feuerwehr zu alarmieren oder selbst den Brand zu löschen.

 

Wie funktioniert eigentlich ein Rauchmelder?
Rauchmelder mit CE-Prüfzeichen

 

 

Rauchmelder können Leben retten.

 

 

 

 

 

Ohne Rauchmelder kann es so aussehen

 

 

Aktuelles

05.05.2018

SG Maschinisten Schulung

 

26.05.2018

Praxistag Ostzug

 

03.06.2018

Tag der SG Feuerwehr Boldecker Land in Weyhausen

 

03.06.2018

JF Wettbewerb in Weyhausen

 

23.06.2018

40 Jahre Partnerschaft

Lüdenhausen / Barwedel

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kai Plankemann