Freiwillige Feuerwehr Boldecker Land Ortsfeuerwehr Barwedel
                               Freiwillige Feuerwehr Boldecker Land                                           Ortsfeuerwehr Barwedel

Auf dieser Seite zeigen wir unsere Weiterbildungen für die Maschinisten

Am 22.04.2017 Fahrsicherheitsprogramm für Einsatzfahrzeug       Ausbilder Andreas Franke LK GF

29.04.2017   Samtgemeinde Weiterbildung für Maschinisten

Am frühen Nachmittag des Samstages fand in der Samtgemeinde Boldecker Land eine Übung statt. Diese Übung war für die Maschinisten gedacht, um das Wissen im Umgang mit Fahrzeugen und Gerätschaften (hauptsächlich Pumpen) aufzufrischen. Dazu wurde zusätzlich der Wassertransportzug Nord angefordert. Dieser Fachzug im Norden des Landkreises Gifhorn ist ein Teil eines großen Katastrophenschutzkonzeptes unter dem Namen Kreisfeuerwehrbereitschaft. Im Fall von Wald- und/oder Flächenbränden wird der Zug aus der jeweiligen Region alarmiert, die Fahrzeuge eines Zuges sind generell im System festgelegt, aus unserer Wehr sind es der Mannschaftstransportwagen (mit Umbauten zur Nutzung als Einsatzleitfahrzeug) und der Unimog als Tanklöschfahrzeug.

 

Gegen 13 Uhr fanden sich die Fahrzeuge des Zuges am Sammelplatz in Stüde ein. Nach kurzer Besprechung zur Lage, fuhren die Fahrzeuge als Kolonne (max. 60km/h, Blaulicht und gekennzeichnet mit Flaggen) nach Bokensdorf zu den Wasserentnahmestellen und anschließend ins Einsatzgebiet. Getestet wurde dort eine neue Errungenschaft für den Wassertransportzug. Für größere Schadenslagen stehen nun jeweils dem Zug im Norden und Süden ein Wasserbecken mit rund 5000 Litern Fassungsvermögen bereit.

 

Etwa gegen 16:30 Uhr war die Übung beendet und im Anschluss wurde im gemütlichen Beisammensein in Bokensdorf an der Feuerwehr gegrillt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kai Plankemann