Freiwillige Feuerwehr Boldecker Land Ortsfeuerwehr Barwedel
                               Freiwillige Feuerwehr Boldecker Land                                           Ortsfeuerwehr Barwedel

Gerätehaus

Eine kleine Scheune an der heutigen Ecke Braischeweg/Hauptstrasse diente damals als „Spritzenhaus“ für die im Jahr 1910 gegründete Barwedeler Feuerwehr.

 

Das kleine Backsteingebäude reichte viele Jahrzehnte zur Unterbringung der Feuerwehrspritze und der damals noch spärlichen Ausrüstung als Gerätehaus aus. Erst mit der Schlüsselübergabe für das langersehnte Feuerwehrfahrzeug 1964 war ein neues Gerätehaus erforderlich.

Das neue Gerätehaus mit einer Fahrzeugbox wurde schließlich im Juni 1967 an den damaligen Gemeindebrandmeister Gerhard Krawehl übergeben.

Bereits im Januar 1978 konnte das Gerätehaus in Eigenleistung erweitert werden, so wurden nun auch zwei Toiletten an das Gebäude angebaut. Außerdem wurde der Grillplatz mit dem Bau einer Grillhütte wetterfest gemacht.

Nach Erteilung der Baugenehmigung im September 1986 konnte mit der Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses begonnen werden. Hierzu wurde das alte Gebäude teilweise abgerissen. Auf den schließlich noch zwei verbliebenen Außenwänden entstand in Eigenleistung der Erweiterungsbau mit zwei Fahrzeugboxen und einem Arbeits- und Geräteraum. Außerdem befindet sich in dem Funktionsgebäude neben einem großzügigen Foyer und den Toiletten auch ein großer Unterrichtsraum, der sowohl von den Feuerwehrleuten als auch vom eigenen Feuerwehrmusikzug genutzt wird. Hierfür wurde extra eine Akustikdecke eingezogen.

Nach dem Richtfest im Juli 1987 konnte das neue Feuerwehrgerätehaus schließlich im Frühjahr 1988 offiziell in einer kleinen Feierstunde eingeweiht werden.

Im Jahr 2004 fand eine Modernisierung der Sanitäranlagen mit neuen Wasserleitungen und neuen Fliesen statt. Drei Jahre später erfolgte im Frühjahr 2007 der Austausch der im Gerätehaus verbauten Glasbausteine. Sie wurden zur Wärmedämmung durch besser isolierte Kunststofffenster getauscht.

 

Im nächsten Jahr 2013 feiert nun der große An- und Umbau des Gerätehauses sein 25 jähriges Jubiläum.

zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. April 2012 um 22:30 Uhr

Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kai Plankemann